Forschung für Systemiker

Forschung für Systemiker / Evaluation


Seit vielen Jahren beschäftigen wir uns mit den Möglichkeiten und Besonderheiten was es heißt, systemisch zu forschen und zu evaluieren.

So hat Matthias Ochs gemeinsam mit Jochen Schweitzer die letzten systemischen Forschungstagungen am Universitätsklinikum Heidelberg wissenschaftlich geleitet, das „Handbuch Forschung für Systemiker “ herausgegeben und ist als Redakteur für die Internetplattform www.systemisch-forschen.de verantwortlich. Wir selbst favorisieren einen Forschungs- und Evaluationsansatz, bei denen sowohl qualitative und quantitative Forschungsmethoden zum Einsatz kommen und bei dem möglichst viele relevante Akteure in den Forschungsprozess mit einbezogen werden – denn Multiperspektivität und Vernetzung sind für uns wesentliche Merkmale des systemischen Ansatzes sowohl bezüglich Praxis, als auch bezüglich Forschung.

Wir bieten an:

  • In-house-Fortbildung dazu, wie in Ihrer Einrichtung, in Ihrer Institution zu Ihren konkreten Fragestellungen systemische Forschungsansätze und –konzepte verwirklicht werden können.

  • Vorträge zum Thema „Forschung für Systemiker“

  • Systemische Evaluations- und Forschungskonzepte und Durchführung systemisch orientierter Evaluationen und Forschungsvorhaben    


Links:
“Leitfaden” für die Durchführung systemischer Forschungsprojekte: http://www.systemisch-forschen.de/sites/default/files/Leitfaden.pdf
„Handbuch Forschung für Systemiker“ (Hrsg. M. Ochs & J. Schweitzer): http://www.systemisch-forschen.de/node/638
 

Veröffentlichungen
Kontakt
Suche
Datenschutz
Sitemap
Impressum