„Hört mal auf zu quatschen!“

Achtung: neuer Termin: Kreative Methoden für die Arbeit Kindern und Familien Gabi Wiegel

Systemische Konzepte, speziell systemische Gesprächsführung sind äußerst beliebt. Zugleich hören wir von TeilnehmerInnen unserer Fortbildungen immer wieder: Damit allein erreichen wir Kinder nicht, erst recht nicht, wenn sie kognitiv schwach und/oder traumatisiert sind. So ist es.

 

Hier sind Worte nicht genug, mitunter ist sogar jedes zu viel. Wer nicht hören will, - nicht hören will, weil er nicht kann - der begreift oft durch das eigene Tun, das Spüren.

Gabi Wiegel bietet in diesem Workshop einen anregenden und ermutigenden Mix aus Mini-Reflexions-Einheiten und zahlreichen Methoden und Übungen für die tägliche Arbeit mit Kindern im Alter von 4 – 12 Jahren und deren Familien.
 

Die TeilnehmerInnen der Fortbildung

  • erlangen über kleine Reflexionseinheiten Handlungssicherheit in der Arbeit mit Kindern und deren Eltern;

  • lernen eine Vielzahl von systemisch-lösungsfokussierten Methoden für den pädagogischen Alltag kennen.
     

Inhalte der Fortbildung sind insbesondere:

  • Systemische Grundlagen, - kurz, klar, kompakt;

  • Vermittlung kreativer systemisch-lösungsfokussierter Methoden;

  • Erarbeitung ganz konkreter, alltagstauglicher Handlungsoptionen vor dem Hintergrund eigener Kontextbedingungen.

 

Methodik: Impulsreferate, Gruppenarbeit, praktische Übungen in Kleingruppen-Settings,

 

Zielgruppe:

Fachkräfte aus Kindertagesstätten, Frühen Hilfen, Erziehungsberatung und Jugendhilfe / Schule sowie Eingliederungshilfe

Startdatum
21.06.2021 - 10:00
Enddatum
22.06.2021 - 16:30
Ort Titel
Institutsräume
Ort Adresse
Herrenteichsstr. 1
Ort Plz.
49074
Ort Stadt
Osnabrück
Ort Land
Deutschland
Ansprechpartner
Preis
270 Euro
Redner
  • Gabi Wiegel


Zurück zur Listenansicht