ilke Crone

Diplom Psychologin

Systemische Familientherapeutin und Supervisorin (SG/DGSF), Lehrtherapeutin und lehrende Supervisorin (SG), Lehrende für Familientherapie und Supervision (DGSF), Systemischer Elterncoach (IFW), Lehrende am Bremer Institut für systemische Therapie und Supervision

Nach einigen Jahren beruflicher Tätigkeit als leitende Angestellte, gründete ich 1997 meine eigene Praxis. Das „Beratungsbüro" ilke Crone steht seit mehr als 15 Jahren für lösungsorientierte Prozessgestaltung in Organisationen und Betrieben, Fortbildungen und Beratung. Seit 2002 arbeite ich auch als Dozentin in systemischen Weiterbildungen und unterstütze Teams sowohl in Fallsupervision als auch in eigenen Entwicklungsprozessen. Neben systemischen Grundlagen und Haltungen prägt die Idee der „Neuen Autorität" und „professioneller Präsenz" (vgl. Haim Omer & Arist von Schlippe) mein Handeln als Beraterin und Coach.

Auch wenn ich als Freiberuflerin häufig allein unterwegs bin, so bin ich an vielen Stellen mit Kollegen und Kolleginnen vernetzt und kooperiere gern mit anderen. Das zeigt sich unter anderem in meinem Engagement in den systemischen Dachverbänden SG und DGSF, meiner Beteiligung am Kompetenznetzwerk für elterliche und professionelle Präsenz des Instituts für Familientherapie Weinheim und vielen anderen gemeinsamen Aktivitäten.

Weitere Infos unter www.i-crone.de