Bettina Koopmann

„Jeder von uns kann sich an jedem Tag neu entscheiden, Teil der Lösung zu werden oder Teil des Problems.“(Mahindra de Souza)

 

Diplom-Psychologin, Systemische Therapeutin und Beraterin (SG, DGSF), Systemische Supervisorin und Coach (SG), zertifizierte Mediatorin und aktuell in Ausbildung zur Lehrenden für Systemische Therapie und Beratung im n.i.l..

Nachdem ich zunächst viele Jahre Erfahrungen in den Bereichen stationärer und ambulanter Kinder- und Jugendpsychiatrie und ambulanter Familienhilfe sammeln konnte, bin ich seit 2010 in eigener Praxis in Nordhorn tätig.

 

Hier arbeite ich in allen Bereichen, in denen ich ausgebildet wurde.

In der Therapie und Beratung führe ich Einzel-, Paar- und Familiengespräche.

Als Mediatorin vermittle ich vorwiegend bei Familiensachen.

Ich supervidiere verschiedenste professionelle Teams.

Außerdem gebe ich Fort- und Weiterbildungen für unterschiedliche Anbieter, vom Thema „Frühkindliche Entwicklung“ und „Inklusion“ für Erzieherinnen bis zu den Themen „Systemisches Fragen“, „Ausgewählte psychische Störungen“ und „Sachverständigengutachten“ für Familienrichter und gehöre zum Team des n.i.l.

Meine Arbeit ist sehr abwechslungsreich und macht mir viel Freude.

 

Zusätzlich habe ich das Glück, in einer Erziehungsberatungsstelle zu arbeiten, in der ich ebenfalls Einzel-, Familien-, Paar- und Trennungsberatung und Mediation durchführe, darüber hinaus auch mit Kindern arbeiten kann und ein tolles Team um mich habe.

Der Fokus meiner Arbeit liegt grundsätzlich darauf, Stärken zu stärken und Schwächen zu schwächen.

Privat lebe ich mit Mann, zwei Kindern und Hund in der schönen Grafschaft Bentheim.

 

„Das Beste, was man tun kann, ist sich selbst ein Lächeln zu schenken!“ (Quelle unbekannt)

 

Weitere Infos unter www.bettina-koopmann.de