Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer

Der kleine n.i.l.-Berater / Grundkurs Systemisch Arbeiten und Beraten in der Sozialen Arbeit / Start Mai 2024

Der Grundkurs führt Sie in die Grundlagen des systemischen Denkens und Handelns ein. Sie vertiefen Ihr Verständnis für komplexe Zusammenhänge und verbessern Ihre Fähigkeiten im Umgang mit dynamischen Systemen. Gabi Wiegel und Rainer Orban bieten diese Fortbildung bereits seit 2010 an. Unser nächster Kurs, der 9. Durchgang, startet am 21.05.2024. Die Weiterbildung umfasst 200 UE. Sie bietet eine sehr gute Möglichkeit zum Quereinstieg in den Systemischen Berater nach DGSF in unserem Institut. Die Teilnahme an diesem Grundkurs wird Ihnen zeitlich und finanziell bei einem Quereinstieg angerechnet.

Die einzelnen Seminarblöcke:

Seminar

Tage

Inhaltlicher Schwerpunkt

1. Block

21.-22.05.24

1. Tag 10 Uhr – 18 Uhr

2. Tag 9 Uhr   - 16.30 Uhr

Zwei Tage

Einführung in systemische Arbeit

Praxistheorie Systemtheorie, Übungen, Skalierungsfragen

2. Block

05.-07.08.24

1. Tag 10 Uhr – 18 Uhr

2. Tag 9 Uhr - 18 Uhr

3. Tag 9 Uhr  - 16.30 Uhr

Drei Tage

Tu, was Dir guttut und bleib handlungsfähig!

Ressourcenorientierte Selbsterfahrung

Erlernen kreativer Methoden für die Arbeit mit Kindern, Eltern und KollegInnen...

3. Block

04.-05.11.24

1. Tag 10 Uhr – 18 Uhr

2. Tag 9 Uhr – 16.30 Uhr

Zwei Tage

Was uns bindet und hält – was uns herausfordert und erdet...

Bindung und Resilienz, Umgang mit psychischen Erkrankungen von Eltern und Traumata, Gewalt in Familien

4. Block

15. - 17.01.25

1. Tag 10 Uhr – 18 Uhr

2. Tag 9 Uhr - 18 Uhr

3. Tag 9 Uhr   - 16.30 Uhr

Drei Tage

Modelle lösungsorientierter Arbeit mit Kindern und Eltern -

Ich schaff's & Co., Die Power von Ritualen, Wunderfrage, Supervision

5. Block

13.-14.02.25

1. Tag 10 Uhr – 18 Uhr

3. Tag 9 Uhr – 16.30 Uhr

Zwei Tage

Gute Gründe für gute Kooperationen,

Netzwerkarbeit, Kinderschutz, Lösungsorientierte Gesprächsführung, Übungen zur Gesprächsführung,

6. Block

20.-21.03.25

1. Tag 10 Uhr – 18 Uhr

2. Tag 9 Uhr   - 16.30 Uhr

Zwei Tage

Abschlussseminar

Supervision, Präsentation der Falldokumentationen

Rückblick, Ausblick und Zertifizierung

Kosten:

Der Preis für die gesamte Weiterbildung beträgt 1.900 Euro.
Mit der Anmeldung wird eine Anzahlung von 500,- Euro fällig. Die weiteren 1.400 Euro werden ab Mai 2024 fällig. Andere Modalitäten - wie z.B. die Zahlung in einer Summe - sind möglich.

Ort:

Die Weiterbildung findet in unseren Institutsräumen in Osnabrück statt.

Startdatum
21.05.2024
Enddatum
21.03.2025
Ort Titel
Institutsräume
Ort Adresse
Herrenteichsstr. 1
Ort Plz.
49074
Ort Ort
Osnabrück
Ort Land
Deutschland
Ansprechpartner

Rainer Orban

Preis
1900 Euro
Redner
  • Gabi Wiegel
  • Rainer Orban


Zurück zur Listenansicht